Lesungs- und Veranstaltungstipps
im Oktober

Der Oktober steht an – oder wie ich ihn auch lieber nenne; 31 Tage Bücher-lesen. Wer selbst dafür manchmal zu faul ist, kann das auch gerne von anderen erledigen lassen. Hörbücher und Lesungen schaffen Abhilfe. Besonders in diesem Monat. Jenen, die es aber leider nicht vom 8. – 12. zur Buchmesse nach Frankfurt schaffen, verbleiben dennoch zahlreiche Möglichkeiten. Jetzt, wo das Oktoberfest in München vorüber ist, wird für Menschen, die größeren Durst nach Literatur als nach Weißbier verspüren, an allerhand anderen Orten Deutschlands o’zapft. Hier eine Auswahl. Prost!

Weiterlesen

Nun aber Asche bei die Fische …

Die ungewöhnlichsten Wege eine Urne zu entsorgen

Dass ein 94-jähriger, der in seinem Leben über 50-mal umgezogen ist, auch die ständige Bewegung mit in sein Grab nehmen will, ist nicht verwunderlich. Sehr sinnig also, ihn nicht in ein Grab zu sperren, sondern seiner Asche Freiheit im Puruvesi-See  zu gewähren.Tatsächlich gibt es solche Maßnahmen auch außerhalb skurriler finnischer Romanfamilien. Das von Teemu bedachte Pressen eines Diamanten ist dabei tatsächlich nur die alte, bröckelnde Spitze eines großen Eisberges, der im Folgenden einmal bestiegen werden soll…
Weiterlesen

Gayle Forman
»Wenn ich bleibe«

Die ungewöhnliche Reise, die mit einem Autounfall beginnt.

Viele Charaktere in vielen Geschichten gehen auf unzählige, weite Reisen, doch keine kann so weit sein, wie jene, auf die Mia geschickt wird.
Mia verlässt ihren Körper, durchreist eine Welt, die sie verlassen hat, eine Vergangenheit, mit der sie abgeschlossen hat und eine Zukunft, die sein könnte. Wenn sie bleibt…. Wie jede Reise, lässt auch diese die Welt mit all ihren Problemen und Entscheidungen ein ganzes Stück kleiner werden, und stellt die Frage, was eigentlich wirklich wichtig ist!

Weiterlesen

Bridget und Joans Tagebuch
»Verrückt nach dem Toyboy«

Cover Bridget und Joans TagebuchGrießbrei zum Nachtisch statt Schokolade zum Frühstück –
ein Tagebuch der etwas anderen Art.

80 Jahre Freundschaft verbindet die verrückte Bridget und die vernünftige Joan, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Doch obwohl sie die Dinge häufig komplett anders sehen, leben unzertrennlichen Freundinnen gemeinsam im Zweitbesten Magnolia Seniorenheim und teilen Freud und Leid miteinander. Oder genauer gesagt: Was der einen Freud, ist der anderen Leid.

Weiterlesen

George R. R. Martin

George R R Martin Teil 10Morgen hat einer der momentan beliebtesten und berühmtesten Autoren weltweit Geburtstag. George R. R. Martin wird 66 Jahre alt! Seine bekannteste Reihe ist wahrscheinlich “Das Lied von Eis und Feuer”, dass in aller Munde ist seit dem Sendestart der Serie “Game of Thrones”, bei dieser Martin ebenfalls mitwirkt. Im Original gibt es mittlerweile 5 Teile, in Deutschland stolze 10, da die Bücher bei uns als je zwei Teile gemacht wurden. Jetzt, da der Autor seinen 66. Geburtstag feiern darf, finden wir, ist es Zeit für das 6. Buch, das von Fans schon sehnsüchtig erwartet wird und an dem Martin momentan schreibt. Um die Wartezeit zu überbrücken, beschäftigen wir uns einmal mit dem Schaffer von Westeros – Ein Autorenportrait für George R. R. Martin.

Weiterlesen

Saša Stanišić
»Vor dem Fest«

 

Ein kleines Dorf in der Uckermark, Fürstenfelde, ist der Schauplatz von von Saša Stanišićs neuem Roman »Vor dem Fest«. Gut, das klingt zunächst wenig spektakulär, beinahe langweilig. Doch der Eindruck täuscht. Mit Feingefühl und sprachlicher Brillanz lässt uns Stanišić in eine verlorengeglaubte Welt eintauchen. Der Roman wurde mit dem Preis der Leipziger Buchmesse 2014 ausgezeichnet. Wir sagen: Völlig zu Recht. Weiterlesen